· 

Prävention gegen den Corona Virus

Liebe Rudermitglieder

 

Der Ruderclub als Treffpunkt muss sich der momentanen Situation gegen die Verbreitung des Coronavirus stellen. Wir wollen mit der Situation bewusst umgehen.

 

Es kann jede und jeder präventiv zu der Situation beitragen indem sie/er die wichtigsten Massnahmen der Hygiene einhält.

- regelmässiges Hände waschen und zwar richtig: mit flüssiger Seife und warmen Wasser, mindestens 30 Sekunden bis über die Handgelenke und gut mit einem Papiertuch abtrocknen, ev. desinfizieren. Vor allem nach dem Rudertraining.

- Niesen oder Husten in ein Papiertaschentuch (mit aufs Boot nehmen) und sauber entsorgen, falls kein Taschentuch vorhanden ist, in die Armbeuge.

- Kein Händeschütteln oder Begrüssungskuss

- Vor dem Essen immer Händewaschen oder mit einem Desinfektionsmittel desinfizieren

- Türfallen, Geld, Tastaturen können mit Viren kontaminiert sein, deshalb nicht mit den Händen in den Mund oder ins Gesicht greifen

- Abstand zu Personen von mindestens 1 Meter,  schützt vor Tröpfcheninfektion

- Rückkehrer aus (Nord)Italien sollten dem Ruderbetrieb 14 Tage fernbleiben

 

Wichtig: Bei Anzeichen von Erkältung oder Unwohlsein, bitte nicht mehr im Club erscheinen.

 

Wer diese Massnahmen einhält, verhält sich vorbildlich. Mehr können wir im Moment nicht tun. Der Vorstand spricht sich regelmässig ab und wird bei Änderungen via Mail informieren .

 

Liebe Grüsse

Der Vorstand

 

Ruderclub

RC Rigi Küssnacht

6403 Küssnacht

info@rcrigi.ch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0