· 

Lockerungen der Covid-Massnahmen

Liebe Ruderinnen und Ruderer des RC Rigi

 

An der letzten Medienkonferenz des Bundesrates sind verschiedene Lockerungen der Massnahmen für Sportvereine ausgesprochen worden.

 

Swiss Rowing schreibt dazu: Der Schweizer Rudersport profitiert von den ersten Lockerungen der Covid-Massnahmen im Bereich Sport. So dürfen gemäss der Exit-Strategie Sport ab 11. Mai 2020 die Ruderclubs wieder die Tore zu ihren Bootshallen und anderen Bereichen öffnen. Der nächste Schritt ist, dass für jeden Ruderclub ein individuelles Schutzkonzept ausgearbeitet werden muss und für ihre Infrastruktur die notwendigen Anpassungen vorzunehmen sind. Vorerst wird das Rudern nur in Kleinbooten unter Einhaltung der Vorgaben des Schutzkonzepts möglich sein.

 

Der Club ist gefordert ein Schutzkonzept auszuarbeiten, wie, wann und mit welchen Vorsichtsmassnahmen das Rudern schrittweise gestartet werden kann.

 

Es wird starke Einschränkungen geben, wir werden weiter aufeinander aufpassen müssen und zählen auf den gesunden Menschenverstand, die Rücksichtnahme und Selbstverantwortung aller Clubmitglieder.

 

Mit rudersportlichen Grüssen

 

Der Vorstand

 

Ruderclub

RC Rigi Küssnacht

6403 Küssnacht

info@rcrigi.ch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0